zbýt (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
zbývat zbýt
Zeitform Wortform
Futur 1. Person Sg. zbuduzbydu
2. Person Sg. zbudešzbydeš
3. Person Sg. zbudezbyde
1. Person Pl. zbudemezbydeme
2. Person Pl. zbudetezbydete
3. Person Pl. zbudouzbydou
Präteritum m zbyl
f zbyla
Partizip Perfekt   zbyl
Partizip Passiv  
Imperativ Singular   zbuď
Alle weiteren Formen: Flexion:zbýt

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: zbýt se

Worttrennung:

zbýt

Aussprache:

IPA: [zbiːt]
Hörbeispiele:
Reime: -iːt

Bedeutungen:

[1] als Rest von einer ganzen Menge erhalten bleiben; verbleiben, bleiben, übrig sein, übrig bleiben, hinterlassen
[2] weiterhin zur Verfügung stehen, weiterhin zur Verfügung haben; bleiben

Synonyme:

[1] zůstat, zachovat se
[2] přetrvat

Gegenwörter:

[1] zaniknout, zmizet

Beispiele:

[1] Zbude-li po zrušení společnosti majetek, provede se likvidace.
Verbleibt nach Auflösung der Gesellschaft ein Vermögen, erfolgt eine Liquidation.
[2] Po požáru jim zbyly jen oči pro pláč.
Nach dem Brand war ihnen nur noch nach Heulen zumute.

Wortfamilie:

zbývat, nezbytný, zbylý, zbytečnost, zbytečný, zbytek

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „zbýt
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „zbýti
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „zbýti
[1, 2] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „zbýt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalzbýt

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: zbít, zpít