Hauptmenü öffnen

waagerecht (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
waagerecht
Alle weiteren Formen: Flexion:waagerecht

Nebenformen:
waagrecht

Worttrennung:
waa·ge·recht, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [ˈvaːɡəʁɛçt]
Hörbeispiele:   waagerecht (Info)

Bedeutungen:
[1] parallel zu einer flachen Erdoberfläche; im rechten Winkel zur Lotlinie

Herkunft:
Kompositum, zusammengesetzt aus dem Substantiv Waage und dem Adjektiv recht

Synonyme:
[1] horizontal

Gegenwörter:
[1] senkrecht, vertikal

Beispiele:
[1] Unter den Text wird eine waagerechte Linie gezogen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „waagerecht
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „wagerecht
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „waagerecht
[1] canoonet „waagerecht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonwaagerecht