vrhnout (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
vrhat vrhnout
Zeitform Wortform
Futur 1.Person Sg vrhnu
2.Person Sg vrhneš
3.Person Sg vrhne
1.Person Pl vrhneme
2.Person Pl vrhnete
3.Person Pl vrhnou
Präteritum m vrhlvrhnul
f vrhlavrhnula
Partizip Perfekt   vrhlvrhnul
Partizip Passiv   vrhnutvržen
Imperativ Singular   vrhni
Alle weiteren Formen: Flexion:vrhnout

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: vrhnout se

Worttrennung:

vrh·nout

Aussprache:

IPA: [ˈvr̩ɦnɔʊ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit einer heftigen Bewegung etwas (oder jemanden) durch die Luft fliegen lassen; werfen, schleudern
[2] eine große Menge (oft von Kämpfern) entsenden, übergeben; werfen
[3] Schatten, Licht, Blick, Verdacht, Schande: etwas Abstraktes entsenden, bilden; werfen, (Verdacht) lenken, (Schande) bringen
[4] jemanden in eine bedrückende Lage, eine unangenehme Situation bringen; werfen
[5] bei Weibchen einiger Säugetiere: eine oft größere Anzahl von Nachkommen gebären; werfen

Synonyme:

[1] hodit
[2] poslat
[3] vyslat
[4] uvrhnout

Beispiele:

[1] Mladík právě vrhl pár kamenů na pořádkové síly.
Der Junge warf gerade ein paar Steine auf die Ordnungskräfte.
[2] Generál vrhl do bitvy všechny rezervy.
Der General warf alle Reserven in die Schlacht.
[3] Marie na mě vrhla udivený pohled, ale nic neřekla.
Maria hat mir einen erstaunten Blick zugeworfen, sagte aber nichts.
[4] Vojáci ho okamžitě vrhli do žaláře.
Die Soldaten haben ihn sofort ins Gefängnis geworfen.
[5] Fenka vrhla sedm štěňat.
Die Hündin warf sieben Welpen.

Sprichwörter:

[1] kostky jsou vrženy — die Würfel sind gefallen

Wortfamilie:

vrh

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „vrhnout
[1–5] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „vrhnouti
[1–5] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „vrhnouti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „vrhnout

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: uvrhnout, vyhnout