vorheizen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich heize vor
du heizt vor
er, sie, es heizt vor
Präteritum ich heizte vor
Konjunktiv II ich heizte vor
Imperativ Singular heiz vor!
heize vor!
Plural heizt vor!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
vorgeheizt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:vorheizen

Worttrennung:

vor·hei·zen, Präteritum: heiz·te vor, Partizip II: vor·ge·heizt

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯ˌhaɪ̯t͡sn̩]
Hörbeispiele:   vorheizen (Info)

Bedeutungen:

[1] die Temperatur von etwas erhöhen, bevor es benutzt wird

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb heizen mit dem Präfix vor-

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufheizen, erhitzen, erwärmen, vorwärmen, warmmachen

Gegenwörter:

[1] abkühlen

Beispiele:

[1] Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
[1] „Wer das Fahrzeug daheim lädt, sollte es vorheizen so lange es noch an der Steckdose hängt, das lässt sich bequem per App vom Frühstückstisch aus erledigen, dann startet man warm und mit voller Batterie.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] den Backofen vorheizen

Wortbildungen:

Vorheizer

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „vorheizen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „vorheizen
[1] The Free Dictionary „vorheizen
[1] Duden online „vorheizen

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: vorziehen