Hauptmenü öffnen

vollziehen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich vollziehe
du vollziehst
er, sie, es vollzieht
Präteritum ich vollzog
Konjunktiv II ich vollzöge
Imperativ Singular vollziehe!
Plural vollzieht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
vollzogen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:vollziehen

Worttrennung:

voll·zie·hen, Präteritum: voll·zog, Partizip II: voll·zo·gen

Aussprache:

IPA: [fɔlˈt͡siːən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːən

Bedeutungen:

[1] etwas durchführen, in die Praxis umsetzen
[2] reflexiv: Schritt für Schritt ablaufen, geschehen

Sinnverwandte Wörter:

[1] ausführen, durchführen, exekutieren, umsetzen, verwirklichen, vollstrecken
[2] geschehen, passieren, stattfinden

Unterbegriffe:

[2] nachvollziehen

Beispiele:

[1] Er vollzog alle ausgesprochenen Urteile.
[2] Allmählich vollzog sich die Verwandlung von der Raupe in den Schmetterling.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die Ehe vollziehen, die Trauung, Scheidung vollziehen
[2] ein Wandel vollzieht sich

Wortbildungen:

vollziehbar, Vollzieher, Vollziehung, Vollzug

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „vollziehen
[1, 2] canoonet „vollziehen
[1, 2] The Free Dictionary „vollziehen
[1, 2] Duden online „vollziehen