verlosen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich verlose
du verlost
er, sie, es verlost
Präteritum ich verloste
Konjunktiv II ich verloste
Imperativ Singular verlos!
verlose!
Plural verlost!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verlost haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verlosen

Worttrennung:

ver·lo·sen, Präteritum: ver·los·te, Partizip II: ver·lost

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈloːzn̩]
Hörbeispiele:   verlosen (Info)
Reime: -oːzn̩

Bedeutungen:

[1] einen Preis austeilen, den diejenige Person gewinnt, die das richtige/gewinnende Los gezogen/erworben hat

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb losen mit dem Derivatem ver-

Sinnverwandte Wörter:

[1] auslosen, vergeben, verschenken, verteilen

Beispiele:

[1] In der Lotterie verlosen sie sogar ein Auto.
[1] Die letzten fünf Studienplätze wurden unter den Wartelistenkandidaten verlost.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Substantiv: einen Preis verlosen (  Audio (Info))

Wortbildungen:

Verlosung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verlosen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „verlosen
[1] The Free Dictionary „verlosen
[1] Duden online „verlosen

Quellen:


Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: vorlesen