sáhnout (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
sahat sáhnout
Zeitform Wortform
Futur 1.Person Sg sáhnu
2.Person Sg sáhneš
3.Person Sg sáhne
1.Person Pl sáhneme
2.Person Pl sáhnete
3.Person Pl sáhnou
Präteritum m sáhl
f sáhla
Partizip Perfekt   sáhl
Partizip Passiv  
Imperativ Singular   sáhni
Alle weiteren Formen: Flexion:sáhnout

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

sáh·nout

Aussprache:

IPA: [ˈsaːɦnɔʊ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Bewegung mit der Hand durchführen, die eine Berührung zum Ziel hat; berühren, angreifen, greifen an etwas/jemand
[2] mit der Hand fassen; greifen, ergreifen
[3] sich für etwas entscheiden, ein Resultat zeigen; greifen zu

Synonyme:

[1] dotknout se
[2] uchopit
[3] rozhodnout se

Beispiele:

[1] Zlehka se přiblížil k plotně a sáhl na ni, jestli je ještě teplá.
Vorsichtig näherte er sich der Kochplatte und berührte sie, um zu sehen, ob sie noch warm ist.
[2] Sotva šerif zahlédl bandity, sáhl po zbrani a vystřelil.
Sowie der Sheriff die Banditen erblickte, griff er zur Waffe und schoss.
[3] Vláda sáhla k nepopulárním opatřením.
Die Regierung griff zu unpopulären Maßnahmen.

Wortfamilie:

sahat, dosáhnout, obsáhnout, přesáhnout, zasáhnout

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „sáhnout
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „sáhnouti
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „sáhnouti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „sáhnout

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: táhnout, stáhnout