poklesnout (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
poklesatpoklesávat poklesnout
Zeitform Wortform
Futur 1.Person Sg poklesnu
2.Person Sg poklesneš
3.Person Sg poklesne
1.Person Pl poklesneme
2.Person Pl poklesnete
3.Person Pl poklesnou
Präteritum m poklesl
f poklesla
Partizip Perfekt   poklesl
Partizip Passiv  
Imperativ Singular   poklesni
Alle weiteren Formen: Flexion:poklesnout

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

po·kles·nout

Aussprache:

IPA: [ˈpɔklɛsnɔʊ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ein wenig an Höhe verlieren; sinken, fallen, einsinken
[2] sich etwas verringern; zurückgehen, sinken, fallen
[3] sittlich verfallen; straucheln, fallen

Synonyme:

[1] klesnout
[2] zmenšit se, snížit se
[3] upadnout

Gegenwörter:

[1] stoupnout

Beispiele:

[1] Úžasem nám poklesla čelist.
Vor lauter Staunen ist uns die Kinnlade heruntergefallen.
[2] Za deset let existence firmy poklesl počet zaměstnanců z původních 190 na 140.
In den zehn Jahren des Bestehens der Firma fiel die Beschäftigtenzahl von ursprünglich 190 auf 140.
[3] Známý herec morálně poklesl hodně hluboko.
Der bekannte Schauspieler ist moralisch sehr tief gefallen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] poklesnout v kolenou — in die Knie gehen

Wortfamilie:

pokles, poklesat, poklesávat, pokleslý

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „poklesnout
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „poklesnouti
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „poklesnouti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „poklesnout

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: pokleknout, poklepnout