Hauptmenü öffnen

nebulös (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
nebulös nebulöser am nebulösesten
Alle weiteren Formen: Flexion:nebulös

Alternative Schreibweisen:
nebulos

Worttrennung:
ne·bu·lös, Komparativ: ne·bu·lö·ser, Superlativ: am ne·bu·lö·ses·ten

Aussprache:
IPA: [nebuˈløːs]
Hörbeispiele:   nebulös (Info)
Reime: -øːs

Bedeutungen:
[1] nicht eindeutig/sicher verstehbar

Sinnverwandte Wörter:
[1] nebelhaft, schwammig, undeutlich, unerklärlich, unfassbar, ungenau, unklar, unpräzise, unüberschaubar, verschwommen, verworren, wischiwaschi

Gegenwörter:
[1] präzise, genau

Beispiele:
[1] Seine Ausführungen kamen mir recht nebulös vor.
[1] „Einer der nebulösen Texte orakelt etwa von Geheiminformationen, die angeblich auf dem Gelände der CIA versteckt worden seien.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „nebulös
[1] canoonet „nebulös
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonnebulös

Quellen:

  1. Frank Thadeusz: Botschaft in der Hosentasche, in: DER SPIEGEL 9, 2012, Seite 118-119, Zitat: 119.