Hauptmenü öffnen

lähmen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich lähme
du lähmst
er, sie, es lähmt
Präteritum ich lähmte
Konjunktiv II ich lähmte
Imperativ Singular lähme!
Plural lähmt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gelähmt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:lähmen

Worttrennung:

läh·men, Präteritum: lähm·te, Partizip II: ge·lähmt

Aussprache:

IPA: [ˈlɛːmən]
Hörbeispiele:   lähmen (Info)
Reime: -ɛːmən

Bedeutungen:

[1] einem System seine Funktion nehmen (teilweise nur für bestimmte Zeit); eine Lähmung hervorrufen

Synonyme:

[1] paralysieren

Oberbegriffe:

[1] hemmen, behindern

Beispiele:

[1] Das Nervengift Botulinumtoxin lähmt die Muskulatur.

Wortbildungen:

Lähmung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „lähmen
[1] canoonet „lähmen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portallähmen