Hauptmenü öffnen

etwas auf Eis legen (Deutsch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

et·was auf Eis le·gen

Aussprache:

IPA: [aʊ̯f ˈaɪ̯s ˌleːɡn̩]
Hörbeispiele:   etwas auf Eis legen (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas (beispielsweise einen Plan, ein Projekt, ein Vorhaben) ruhen lassen, etwas auf einen späteren Zeitpunkt zurückstellen, etwas zu einem späteren Zeitpunkt in die Tat umsetzten, etwas auflassen

Synonyme:

[1] verschieben

Sinnverwandte Wörter:

[1] stagnieren

Beispiele:

[1] Weil die Kassen leer sind, muss unsere Gemeinde einige geplante Projekte - den Ausbau des Kinder-Spielplatzes, die Photovoltaikanlage auf der Schule, die Reparatur einiger Straßen - auf Eis legen.
[1] Da sich der Ölpreis derzeit allerdings im Tief befindet, hoffen Umweltschützer, dass die weitere Arktis-Erkundung erst einmal auf Eis gelegt - oder sogar dauerhaft gestoppt - wird.[1]
[1] Russland steht derzeit wegen seines Vorgehens in der Ukraine-Krise massiv in der Kritik. Im März hatte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel deshalb bereits die Ausfuhr eines hochmodernen, 100 Millionen Euro teuren Gefechtsübungszentrums des Konzerns Rheinmetall an Russland auf Eis gelegt.[2]
[1] Das lang geplante Filmprojekt [über das Leben des Apple-Gründers Steve Jobs] hatte mit vielen Schwierigkeiten zu kämpfen, wurde zwischenzeitlich sogar auf Eis gelegt.[3]
[1] Supreme Court legt US-Klimaschutzplan auf Eis: Der Oberste Gerichtshof der USA hat den Klimaschutzplan von Präsident Barack Obama blockiert. Die Vorgaben für den CO2-Ausstoß von Kraftwerken dürfen so lange nicht umgesetzt werden, bis die Klagen mehrerer Bundesstaaten und Industrieverbände dagegen endgültig entschieden sind.[4]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Redensarten-Index „etwas auf Eis legen
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „auf Eis legen
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „auf Eis legen
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „auf Eis legen

Quellen:

  1. Irene Quaile: Arktis: Liegt der einstige Ölrausch auf Eis?. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt der Arctic Frontiers-Konferenz im norwegischen Tromsö auf Klima und Energie. In einer Gegend, die von Öl und Gas lebt, sind Klimaverordnungen jedoch ein kontroverses Thema.. In: Deutsche Welle. 22. Januar 2015 (URL, abgerufen am 14. Februar 2016).
  2. Rüstung - Bundesregierung stoppt Ausfuhr von Rüstungsgütern nach Russland. Die Bundesregierung zieht Konsequenzen aus der Ukraine-Krise: Sie genehmigt derzeit keine Rüstungsexporte nach Russland. Dabei geht es allerdings nicht um Kriegswaffen, sondern um "sonstige Rüstungsgüter". In: Deutsche Welle. 24. April 2014 (URL, abgerufen am 14. Februar 2016).
  3. Jochen Kürten: Film - Apple-Kult: Steve Jobs auf der Kinoleinwand. Die Filmbiografie des Apple-Gründers Steve Jobs stieß bei der Premiere in New York auf viel Zustimmung. Vor allem wegen ihres starken Hauptdarstellers Michael Fassbender. Jetzt kommt der Film in die deutschen Kinos. In: Deutsche Welle. 11. November 2015 (URL, abgerufen am 14. Februar 2016).
  4. 10.02.2016 – Langsam gesprochene Nachrichten. Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Mittwoch – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei. In: Deutsche Welle. 10. Februar 2016 (URL, abgerufen am 14. Februar 2016).