ergänzen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich ergänze
du ergänzt
er, sie, es ergänzt
Präteritum ich ergänzte
Konjunktiv II ich ergänzte
Imperativ Singular ergänze!
Plural ergänzt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ergänzt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:ergänzen

Worttrennung:

er·gän·zen, Präteritum: er·gänz·te, Partizip II: er·gänzt

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈɡɛnt͡sn̩]
Hörbeispiele:   ergänzen (Info)
Reime: -ɛnt͡sn̩

Bedeutungen:

[1] zur Bereicherung hinzufügen
[2] etwas Fehlendes hinzufügen und damit etwas zu einem Ganzen vervollständigen
[3] reflexiv: zusammen etwas Vollständiges bilden

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des verschwundenen Verbs gänzen, mit dem Präfix er-[1]

Synonyme:

[1] hinzufügen
[2, 3] komplettieren

Beispiele:

[1] Zur Verbesserung der Verständlichkeit habe ich mehrere Beispielsätze ergänzt.
[1] Darf ich noch was ergänzen? Ich habe nämlich Neuigkeiten.
[2] Mit der bisher fehlenden Sammeltasse habe ich meine Sammlung der Tassen aus dem Berlin der Jahrhundertwende ergänzt.
[3] Die beiden ergänzen sich perfekt.

Wortbildungen:

Ergänzung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „ergänzen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ergänzen
[1–3] Duden online „ergänzen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalergänzen

Quellen:

  1. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „gänzen