Ganzes (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Ganzes Ganze
Genitiv Ganzen Ganzer
Dativ Ganzem Ganzen
Akkusativ Ganzes Ganze
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ das Ganze die Ganzen
Genitiv des Ganzen der Ganzen
Dativ dem Ganzen den Ganzen
Akkusativ das Ganze die Ganzen
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein Ganzes keine Ganzen
Genitiv eines Ganzen keiner Ganzen
Dativ einem Ganzen keinen Ganzen
Akkusativ ein Ganzes keine Ganzen

Worttrennung:

Gan·zes, Plural: Gan·ze

Aussprache:

IPA: [ˈɡant͡səs]
Hörbeispiele:   Ganzes (Info)
Reime: -ant͡səs

Bedeutungen:

[1] Sache/Ding, das als Gesamtheit vollständig vorhanden ist
[2] Alles

Herkunft:

vom Adjektiv ganz

Sinnverwandte Wörter:

[1] Einheit

Beispiele:

[1] Wir sehen das Ganze und schauen nicht mehr auf die Details.
[2] Das Ganze ist doch ein Witz.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ganzes
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Ganzes
[1] The Free Dictionary „Ganzes
[1, 2] Duden online „Ganzes
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGanzes

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Zagens