entsperren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich entsperre
du entsperrst
er, sie, es entsperrt
Präteritum ich entsperrte
Konjunktiv II ich entsperrte
Imperativ Singular entsperr!
entsperre!
Plural entsperrt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
entsperrt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:entsperren

Worttrennung:

ent·sper·ren, Präteritum: ent·sperr·te, Partizip II: ent·sperrt

Aussprache:

IPA: [ɛntˈʃpɛʁən]
Hörbeispiele:   entsperren (Info)
Reime: -ɛʁən

Bedeutungen:

[1] ein Hindernis in Form einer Sperre entfernen, einen Zugang öffnen
[2] eine Sperre im Sinne eines Verbotes aufheben

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb sperren mit dem Derivatem ent-

Sinnverwandte Wörter:

[1] entriegeln
[1, 2] freigeben, freischalten, zugänglich machen

Beispiele:

[1] Der Wachmann entsperrte die Gittertür und wir konnten eintreten.
[1] Warte eine Sekunde, ich muss erst mein Handy entsperren, dann sag ich dir die Nummer.
[2] Mein Konto scheint gesperrt, könnten Sie es bitte entsperren?
[2] Die Bundesregierung will nun die gesperrten Baumittel entsperren.
[2] Bei einer Zeitsperre wird der Spieler dann nach Ablauf der Zeit wieder entsperrt.

Wortbildungen:

Entsperrung

ÜbersetzungenBearbeiten

[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „entsperren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „entsperren
[*] The Free Dictionary „entsperren
[1, 2] Duden online „entsperren