einritzen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich ritze ein
du ritzt ein
er, sie, es ritzt ein
Präteritum ich ritzte ein
Konjunktiv II ich ritzte ein
Imperativ Singular ritz ein!
ritze ein!
Plural ritzt ein!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
eingeritzt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:einritzen
 
[1] in den Stein eingeritzt

Worttrennung:

ein·rit·zen, Präteritum: ritz·te ein, Partizip II: ein·ge·ritzt

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌʁɪt͡sn̩]
Hörbeispiele:   einritzen (Info)

Bedeutungen:

[1] mit etwas Scharfem die Oberfläche einschneiden/öffnen/abkratzen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb ritzen mit dem Derivatem ein-

Sinnverwandte Wörter:

[1] anritzen, eingravieren, einkerben, einschneiden, schnitzen, tätowieren

Beispiele:

[1] Die Pelle der Tomate wird erst kreuzförmig eingeritzt und dann mit kochendem Wasser überbrüht.
[1] Auf dem Hochsitz im Wald waren über die Jahre jede Menge Initialen und Herzchen mit Datum eingeritzt worden.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die Initialen in etwas (Akkusativ) einritzen

Wortbildungen:

Einritzung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „einritzen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „einritzen
[1] The Free Dictionary „einritzen
[1] Duden online „einritzen
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „einritzen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaleinritzen