ed (Ido)Bearbeiten

KonjunktionBearbeiten

Nebenformen:

e

Worttrennung:

ed

Aussprache:

IPA: [ɛd]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Konjunktion: und, auch zwischen Sätzen, meistens vor Vokalen

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag e.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

ed (Italienisch)Bearbeiten

KonjunktionBearbeiten

Worttrennung:

ed

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] vor Vokalen, ansonsten siehe e: und
[2] vor Vokalen, ansonsten siehe e; ed … ed …: sowohl … als auch …

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „ed
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „ed
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

ed (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, uBearbeiten

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) ed eden eder ederna
Genitiv eds edens eders edernas

Worttrennung:

ed, Plural: ed·er

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   ed (Info)

Bedeutungen:

[1] feierliche Beteuerung eines Versprechens oder einer Aussage
[2] meist im Plural: (im Zorn) gesagte Verwünschung

Sinnverwandte Wörter:

[1] försäkran, löfte
[2] förbannelse, svordom

Unterbegriffe:

[1] mened

Beispiele:

[1] Domaren hade brutit ed och tagit mutor.
Der Richter hatte den Eid gebrochen und Bestechungsgelder angenommen.
[1] Kan du gå ed på att du inte vet vem det var?
Können Sie beschwören, dass Sie nicht wissen, wer es war?
[2] Brännvinsdrickandet åstadkom oljud, rop, eder och svordom.
Das Branntweintrinken hatte Lärm, Schreierei, Flüche und Verwünschungen zur Folge.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] avlägga ed, bryta ed, ed , under ed

Wortbildungen:

beediga, edfästa, edgång, edlig, edsansvar, edsbrott, edsvuren, edsvägran, edsöre

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (ed), Seite 170
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Ed (juridik)
[1, 2] Lexin „ed
[1, 2] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „ed
[1] Langenscheidt Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „ed