domus (Latein)Bearbeiten

  Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Nach en.wt:domus & de.wp:Lokativ & z.B. [univie.ac.at/latein/gr/locus.htm Universität Wien: Ortsangaben] gibt es domus auch im Lokativ ([casus] locativus)

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ domus domūs
Genitiv domūs
domī
domōrum
domuum
Dativ domuī
domō
domibus
Akkusativ domum domōs
domūs
Vokativ domus domūs
Ablativ domō
domū
domibus

Anmerkung zur Deklination:

domus hat Formen aus der 2. oder o- und der 4. oder u-Deklination.
Der Lokativ Singular ist domī.

Worttrennung:

do·mus, Plural: do·mūs

Aussprache:

IPA: [ˈdɔmʊs], Plural: [ˈdɔmuːs]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] das Haus, Wohnung
[2] die Familie, das Geschlecht
[3] die Heimat, das Vaterland

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

domo, domum, domi
domicilium

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „domus
[1–3] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „domus“ (Zeno.org)
Ähnliche Wörter:
dumus, dumos