domāre (Latein)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular domō
2. Person Singular domās
3. Person Singular domat
1. Person Plural domāmus
2. Person Plural domātis
3. Person Plural domant
Perfekt 1. Person Singular domuī
Imperfekt 1. Person Singular domābam
Futur 1. Person Singular domābō
PPP domitus
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular domem
Imperativ Singular domā
Plural domāte
Alle weiteren Formen: Flexion:domare

Worttrennung:

do·ma·re

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] zähmen, bändigen

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

domitare, domitor, domitus

ÜbersetzungenBearbeiten


domare (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, uBearbeiten

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) domare domaren domare domarna
Genitiv domares domarens domares domarnas

Worttrennung:

do·ma·re, Plural: do·ma·re

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   domare (Info)

Bedeutungen:

[1] Justiz: Person, die die Rechtsprechung ausübt oder bei Gericht Recht spricht; Anwendung von Rechtsgrundsätzen mit verbindlichen Entscheidungen oder Urteilen
[2] Sport: der ranghöchste und unparteiische (Kampf-)Richter bei einer Sportveranstaltung

Sinnverwandte Wörter:

[2] tävlingsledare

Unterbegriffe:

[2] fotbollsdomare, ishockeydomare, sportdomare

Beispiele:

[1] I den här rättegången ska vi ha två domare.
Bei diesem Gerichtsverfahren hier werden wird zwei Richter haben.
[2] Domaren i semifinalen skadade sig.
Der Schiedsrichter im Halbfinale verletzte sich.

Wortbildungen:

domarmiss

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „domare
[2] Schwedischer Wikipedia-Artikel „sportdomare
[1, 2] Lexin „domare
[1, 2] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „domare
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldomare