bëhem (Albanisch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Zeitform Person Wortform
Präsens unë bëhem
ti bëhesh
ai, ajo bëhet
ne bëhemi
ju bëheni
ata, ato bëhen
Konjunktiv ti bëhesh
Imperfekt unë bëhesha
Imperativ (ti) bëju
Aorist unë u bëra
Präsens Optativ unë u bëfsha
Präsens Admirativ unë u bëkam
Partizip u bërë
Alle weiteren Formen: Flexion:bëhem

Anmerkung:

[1–4] Aktivform: bëj.

Nebenformen:

(Alt-)Gegisch: (Da Lecce, 1715): banem, bahem[1]
Alttoskisch (Vilará, 1801): bënemë
Arvanitika (1814): békhem[2]
Toskisch, Arbëresh: bënem
Gegisch: banem

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [bəhɛm]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] passiv, reflexiv: werden, reifen; sich vollenden, sich machen
[2] passiv: vorkommen; erscheinen, scheinen
[3] passiv, figurativ, 3. Person, Singular/Plural: stattfinden
[4] Modalverb, mit der Grundbedeutung: veranlassen

Herkunft:

Passivform von bëj → sq, bestehend aus bëj → sq („ich mache“) und Reflexivendung für die 1. Person Singular -hem → sq („mich“).
Weiteres ist beim Eintrag für die Aktivform bëj → sq zu finden.

Synonyme:

[2, 3] ndodh

Beispiele:

[1] Bëhet mirë.
Es wird gut.
[1] U bëfsh 100 vjeç!
Mögest du 100 Jahre alt werden!
[3] Festa do të bëhet në nëntor.
Das Fest wird im November stattfinden.

Wortbildungen:

përbehem, zbehem, zhbëhem

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–4] Langenscheidt-Redaktion (Herausgeber): Langenscheidts Handwörterbuch Albanisch. 1. Auflage. Langenscheidt, Berlin/München/Wien/Zürich/New York 2000, ISBN 978-3-468-05395-5, DNB 959876855, Seite 57 (akt. bën; refl. bëhet)
[1–4] Barhyl Demiraj, Peter Dayan: Albanische Etymologien: Untersuchungen zum albanischen Erbwortschatz. Rodopi, Amsterdam/Atlanta  1997, ISBN 9042001615, Seiten=97 f.
[1–4] fjalorthi.com: „bëhem
[1–4] fjale.al: „bëhem
[1–4] fjalorthi.com/zgjedho: „bëhem“ (siehe 'joveprore')

Quellen:

  1. Martin Camaj: Albanian Grammar with Excercises Chrestomathy and Glossaries. Otto Harrassowitz, Wiesbaden 1984 (übersetzt von Leonard Fox), ISBN 3-447-02467-4, Altgeg. (Da Lecce) banem ~ bahem / S. 194: Gegisch banem; Alttosk. (Vilará) bënemë; Arbëresh bënem, Seiten:192, 194.
  2. William Martin Leake: Researches in Greece. Cambridge University Press, 2010, ISBN 1108017614, (békhem) Seite 354.