anzahlen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich zahle an
du zahlst an
er, sie, es zahlt an
Präteritum ich zahlte an
Konjunktiv II ich zahlte an
Imperativ Singular zahl an!
zahle an!
Plural zahlt an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angezahlt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:anzahlen

Worttrennung:

an·zah·len, Präteritum: zahl·te an, Partizip II: an·ge·zahlt

Aussprache:

IPA: [ˈanˌt͡saːlən]
Hörbeispiele:   anzahlen (Info)

Bedeutungen:

[1] transitiv: einen ersten Teilbetrag einer Geldsumme leisten

Herkunft:

Derivation (Ableitung) vom Verb zahlen mit dem Präfix an-

Synonyme:

[1] anbezahlen, eine Anzahlung leisten; österreichisch: beangaben

Gegenwörter:

[1] (vollständig) bezahlen

Oberbegriffe:

[1] zahlen

Beispiele:

[1] Die dreiwöchige Pauschalreise wurde über ein Reisebüro gebucht und mit 700 Euro angezahlt.
[1] 35 000 Dollar sind bereits für die Hochzeit angezahlt, dann sagt der Bräutigam in letzter Minute ab.[1]
[1] Stellen Sie sich vor, Sie fahren mit einigen Tausend Dollar Bargeld zu einem Autohändler, um einen neuen Wagen anzuzahlen.[2]
[1] Außerdem legten sie eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1700 Euro fest, von denen der Falschfahrer nur 200 Euro anzahlen konnte.[3]
[1] Diese verkaufte sie dann für über 15500 Euro. Laut BBC konnte sich die in der Industriestadt Shenzhen lebende Frau damit ein kleines Eigenheim anzahlen.[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein Auto anzahlen; eine Reise anzahlen

Wortbildungen:

Konversionen: angezahlt, Anzahlen, anzahlend
Substantive: Anzahlung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] einen ersten Teilbetrag einer Geldsumme leisten
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anzahlen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „anzahlen
[1] The Free Dictionary „anzahlen
[1] Duden online „anzahlen

Quellen:

  1. Abgesagte Hochzeit in Sacramento: Hochzeitsbüfett für Obdachlose. In: sueddeutsche.de. 19. Oktober 2015, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 10. Dezember 2020).
  2. Michaela Haas: Wie US-Polizisten unbescholtene Bürger ausrauben. In: sueddeutsche.de. 28. Mai 2016, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 10. Dezember 2020).
  3. dpa/lno: Polizisten stoppen Falschfahrer auf der A1. In: sueddeutsche.de. 26. September 2017, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 10. Dezember 2020).
  4. Mit dem iPhone 7 zum Eigenheim. In: DiePresse.com. 1. November 2016, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 10. Dezember 2020).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: einzahlen