anpressen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich presse an
du presst an
er, sie, es presst an
Präteritum ich presste an
Konjunktiv II ich presste an
Imperativ Singular press an!
presse an!
Plural presst an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angepresst haben
Alle weiteren Formen: Flexion:anpressen

Worttrennung:

an·pres·sen, Präteritum: press·te an, Partizip II: an·ge·presst

Aussprache:

IPA: [ˈanˌpʁɛsn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] transitiv: etwas an etwas pressen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Verbs pressen mit dem Präfix an-[1]

Synonyme:

[1] andrücken

Gegenwörter:

[1] lockern, lösen

Oberbegriffe:

[1] pressen

Beispiele:

[1] Die Olive wird sanft angepresst - das heißt, die Frucht wird nicht zu 100 Prozent ausgepresst, sondern nur zu 11 bis 15 Prozent.[2]
[1] Der Versuch mit unterschiedlich großen Fischen wie Aiteln, Forellen und Barben zeigte, dass keiner der Fische wie bisher oft an den Rechen angepresst und dadurch geschädigt wurde.[3]
[1] Der Minister überreichte Polizeioberrat Axel Behrens als Dankeschön und Souvenir einen „Pokal“ – auf einem Holzsockel ein Stück Spannstahl mit Schraubmutter, wie es benutzt wurde, um die Gurtungen an den Pfeilerköpfen anzupressen.[4]
[1] Ähnlich den berühmten Scherenschnitten von Henry Matisse, gestaltete Scherzer seine Scherenschnitte, indem er ausgeschnittene dünne, weiße Kartonbildteile spontan aufklebte, mit Büchern anpresste, aber erst am Ende aquarellierte, während Matisse die Papiere zu Beginn bemalt hatte.[5]
[1] Das Leder wird dann ausgezogen und schnell an die betreffende Stelle angepreßt.[6]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] geklebte Teile anpressen

Wortbildungen:

Konversionen: angepresst, Anpressen, anpressend
Substantive: Anpressdruck, Anpressrolle

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anpressen
[*] canoonet „anpressen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „anpressen
[1] The Free Dictionary „anpressen
[1] Duden online „anpressen

Quellen:

  1. canoonet – Wortbildung „anpressen
  2. Caroline Heptner: Lifestyle: Feines aus den Sommer-Gärten des Papstes. In: Welt Online. 23. September 2011, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 8. August 2018).
  3. Stephanie Geiger: Wasserkraft ganz neu gedacht. In: Welt Online. 11. Dezember 2011, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 8. August 2018).
  4. lno: Verkehr rollt wieder auf Rader Hochbrücke. In: Welt Online. 9. November 2013, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 8. August 2018).
  5. Dieter Scherzer stellt im Rathaus aus. www.nuus.de, 11. Juni 2016, abgerufen am 8. August 2018.
  6. C. Breuer: Kitte Und Klebstoffe. Рипол Классик, 1907, ISBN 9781148326061, Seite 59 (alte Schreibweise im Zitat: ‚angepreßt‘, zitiert nach Google Books).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: abpressen, anfressen, anpreisen