Zitrusfrucht (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Zitrusfrucht

die Zitrusfrüchte

Genitiv der Zitrusfrucht

der Zitrusfrüchte

Dativ der Zitrusfrucht

den Zitrusfrüchten

Akkusativ die Zitrusfrucht

die Zitrusfrüchte

 
[1] Zitrusfrüchte

Alternative Schreibweisen:

Citrusfrucht, Citrus-Frucht

Worttrennung:

Zi·t·rus·frucht, Plural: Zi·t·rus·früch·te

Aussprache:

IPA: [ˈt͡siːtʁʊsˌfʁʊxt]
Hörbeispiele:   Zitrusfrucht (Info)

Bedeutungen:

[1] Frucht einer Pflanze aus der Gattung Citrus (Zitruspflanze), saftig und säuerlich bis sauer mit dicker, duftender Schale

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem botanischen Gattungsnamen Citrus und dem Substantiv Frucht

Gegenwörter:

[1] Kernobst, Steinobst

Oberbegriffe:

[1] Südfrucht, botanisch: Beere

Unterbegriffe:

[1] Apfelsine, Blutorange, Clementine, Grapefruit, Kumquat, Limone, Mandarine, Orange, Pampelmuse, Pomeranze, Zitrone

Beispiele:

[1] Aus den Schalen von Zitrusfrüchten gewinnt man ätherische Öle.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Zitruspflanzen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zitrusfrucht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZitrusfrucht
[1] The Free Dictionary „Zitrusfrucht
[1] Duden online „Zitrusfrucht