Wellensittich

Wellensittich (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Wellensittich die Wellensittiche
Genitiv des Wellensittichs der Wellensittiche
Dativ dem Wellensittich
dem Wellensittiche
den Wellensittichen
Akkusativ den Wellensittich die Wellensittiche
 
[1] ein Wellensittich

Worttrennung:

Wel·len·sit·tich, Plural: Wel·len·sit·ti·che

Aussprache:

IPA: [ˈvɛlənˌzɪtɪç]
Hörbeispiele:   Wellensittich (Info)

Bedeutungen:

[1] Zoologie: ein kleiner australischer Papagei (Melopsittacus undulatus) mit wellenförmigem Muster auf der Oberseite

Herkunft:

zusammengesetzt aus dem Substantiv Welle, dem Fugenelement -n und dem Substantiv Sittich

Oberbegriffe:

[1] Papagei, Sittich, Stubenvogel, Vogel

Beispiele:

[1] Der Wellensittich kann nicht immer im Bauer sitzen.
[1] Wellensittiche sollten stets mindestens zu zweit gehalten werden.
[1] „Wellensittiche sind extreme Nahrungsspezialisten, die sich vor allem von den Samen von Bodendeckerpflanzen ernähren.“ [1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Wellensittich
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Wellensittich
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wellensittich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWellensittich

Quellen:

  1. Joseph M. Forshaw: Australische Papageien. Arndt-Verlag, Bd. 2, Bretten 2003, Seite 603 ff..