Hauptmenü öffnen

Weihnachtseinkauf (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Weihnachtseinkauf

die Weihnachtseinkäufe

Genitiv des Weihnachtseinkaufes
des Weihnachtseinkaufs

der Weihnachtseinkäufe

Dativ dem Weihnachtseinkauf

den Weihnachtseinkäufen

Akkusativ den Weihnachtseinkauf

die Weihnachtseinkäufe

Worttrennung:

Weih·nachts·ein·kauf, Plural: Weih·nachts·ein·käu·fe

Aussprache:

IPA: [ˈvaɪ̯naxt͡sˌʔaɪ̯nkaʊ̯f]
Hörbeispiele:   Weihnachtseinkauf (Info)

Bedeutungen:

[1] Einkauf von Dingen, die an Heiligabend benötigt werden, vor allem Weihnachtsgeschenke

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Weihnacht und Einkauf sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Einkauf

Beispiele:

[1] Durch ein blödes Missgeschick war der ganze Weihnachtseinkauf meiner Mutter nicht mehr zu gebrauchen.
[1] Am 22. Dezember fiel mir auf, dass ich noch nicht alle Weihnachtseinkäufe erledigt hatte.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Weihnachtseinkäufe erledigen, tätigen

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Weihnachtseinkauf
[*] canoonet „Weihnachtseinkauf
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWeihnachtseinkauf
[1] Duden online „Weihnachtseinkauf
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Weihnachtseinkauf
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Weihnachtseinkauf