Weihnachtseinkauf

Weihnachtseinkauf (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Weihnachtseinkauf

die Weihnachtseinkäufe

Genitiv des Weihnachtseinkaufes
des Weihnachtseinkaufs

der Weihnachtseinkäufe

Dativ dem Weihnachtseinkauf

den Weihnachtseinkäufen

Akkusativ den Weihnachtseinkauf

die Weihnachtseinkäufe

Worttrennung:

Weih·nachts·ein·kauf, Plural: Weih·nachts·ein·käu·fe

Aussprache:

IPA: [ˈvaɪ̯naxt͡sˌʔaɪ̯nkaʊ̯f]
Hörbeispiele:   Weihnachtseinkauf (Info)

Bedeutungen:

[1] Einkauf von Dingen, die an Heiligabend benötigt werden, vor allem Weihnachtsgeschenke

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Weihnacht und Einkauf sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Einkauf

Beispiele:

[1] Durch ein blödes Missgeschick war der ganze Weihnachtseinkauf meiner Mutter nicht mehr zu gebrauchen.
[1] Am 22. Dezember fiel mir auf, dass ich noch nicht alle Weihnachtseinkäufe erledigt hatte.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Weihnachtseinkäufe erledigen, tätigen

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Weihnachtseinkauf
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWeihnachtseinkauf
[1] Duden online „Weihnachtseinkauf
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Weihnachtseinkauf
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Weihnachtseinkauf