Vox (Deutsch)

Substantiv, f

Singular Plural
Nominativ die Vox die Voces
Genitiv der Vox der Voces
Dativ der Vox den Voces
Akkusativ die Vox die Voces

Worttrennung:

Vox, Plural: Vo·ces

Aussprache:

IPA: [vɔks]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔks

Bedeutungen:

[1] Stimme, Laut

Herkunft:

Entlehnung aus dem lateinischen vox → la[1]

Synonyme:

[1] Stimme, Laut

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

Vox populi - Stimme des Volkes

Wortbildungen:

advozieren, äquivok, evozieren, Invokation, konvozieren, Konvokation, provozieren, revozieren, univok, Vokation, Vokativ, vozieren, Vokal

Übersetzungen

[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion unter der Leitung von Günther Drosdowski (Herausgeber): Brockhaus-Enzyklopädie. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Band 28: Deutsches Wörterbuch III, REH–ZZ, F.A. Brockhaus GmbH, Mannheim 1995, ISBN 3-7653-1128-6, DNB 944245625, „Vox“, Seite 3816
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVox
[1] wissen.de – Wörterbuch „Vox
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Vox“ auf wissen.de
[1] Duden online „Vox

Quellen:

  1. Duden online „Vox

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: fox, voix, Woks