Bantamgewicht

Bantamgewicht (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Bantamgewicht

die Bantamgewichte

Genitiv des Bantamgewichtes
des Bantamgewichts

der Bantamgewichte

Dativ dem Bantamgewicht
dem Bantamgewichte

den Bantamgewichten

Akkusativ das Bantamgewicht

die Bantamgewichte

Worttrennung:

Ban·tam·ge·wicht, Plural: Ban·tam·ge·wich·te

Aussprache:

IPA: [ˈbantamɡəˌvɪçt]
Hörbeispiele:   Bantamgewicht (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport: Gewichtsklasse für Sportler im Boxen und Gewichtheben, eine Klasse über Fliegengewicht
[2] Boxen: Boxer mit einem Gewicht zwischen 51 und 53,5 kg

Herkunft:

Determinativkompositum aus Bantam (eine Hühnerrasse) und Gewicht

Gegenwörter:

[1] Fliegengewicht, Federgewicht, Leichtgewicht, Weltergewicht, Mittelgewicht, Halbschwergewicht, Schwergewicht

Oberbegriffe:

[1] Gewichtsklasse, Boxen, Gewichtheben, Sport

Beispiele:

[1] Bantamgewicht ist zurzeit seine Gewichtsklasse.
[2] „Mein übles Gefühl, dass am Boxen einfach etwas falsch ist, dass es ein Fehler, eine Ungesetzlichkeit ist, die aus irgendeinem Grund vom Gesetz nicht verboten wird, war vermutlich noch berechtigter, als ich vor einigen Wochen, im März 1986, inmitten einer unvermittelt sehr still gewordenen Zuschauermenge saß, die der Fernsehübertragung eines Boxkampfs zusah, und Zeugin wurde, wie das Bantamgewicht Richie Sandoval plötzlich flach und unbeweglich auf dem Rücken lag.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Bantamgewicht
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bantamgewicht
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBantamgewicht
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. Über Boxen, Joyce Carol Oates. Abgerufen am 8. Januar 2018.