Weltergewicht

Weltergewicht (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Weltergewicht

die Weltergewichte

Genitiv des Weltergewichtes
des Weltergewichts

der Weltergewichte

Dativ dem Weltergewicht
dem Weltergewichte

den Weltergewichten

Akkusativ das Weltergewicht

die Weltergewichte

Worttrennung:

Wel·ter·ge·wicht, Plural: Wel·ter·ge·wich·te

Aussprache:

IPA: [ˈvɛltɐɡəˌvɪçt]
Hörbeispiele:   Weltergewicht (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport: Gewichtsklasse für Sportler im Boxen und Gewichtheben
[2] Sport: jemand, der der Gewichtsklasse Weltergewicht angehört

Herkunft:

Lehnübersetzung von englisch welterweight → en[1]

Synonyme:

[2] Weltergewichtler

Gegenwörter:

[1] Fliegengewicht, Bantamgewicht, Leichtgewicht, Mittelgewicht, Halbschwergewicht, Schwergewicht

Oberbegriffe:

[1] Gewichtsklasse, Boxen, Gewichtheben, Sport

Kurzformen:

[1] Welter

Beispiele:

[1]
[2] „Er war das geborene Weltergewicht und hatte nie Fett angesetzt.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Weltergewicht
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Weltergewicht
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWeltergewicht
[1] The Free Dictionary „Weltergewicht
[1, (2)] Duden online „Weltergewicht

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Weltergewicht“.
  2. Ernest Hemingway: Schnee auf dem Kilimandscharo. Storys. Rowohlt, Reinbek 2015, Zitat Seite 161. Englische Originalausgabe Scribner, New York 1961.