Schnitzel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, mBearbeiten

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ der Schnitzel das Schnitzel die Schnitzel
Genitiv des Schnitzels des Schnitzels der Schnitzel
Dativ dem Schnitzel dem Schnitzel den Schnitzeln
Akkusativ den Schnitzel das Schnitzel die Schnitzel

Worttrennung:

Schnit·zel, Plural: Schnit·zel

Aussprache:

IPA: [ˈʃnɪt͡sl̩]
Hörbeispiele:   Schnitzel (Info)
Reime: -ɪt͡sl̩

Bedeutungen:

[1] ein abgeschnittenes/abgerissenes Stück eines Ganzen, ein Fetzen

Synonyme:

[1] Fetzen, Schnipsel

Unterbegriffe:

[1] Hackschnitzel, Papierschnitzel

Beispiele:

[1] „Da flogen die Schnitzel nur so in den Kübel darunter.“[1]

Wortbildungen:

Schnitzeljagd
schnitzeln

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schnitzel
[1] Wolfgang Pfeifer: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen, digitalisierte und aufbereitete Ausgabe basierend auf der 2., im Akademie-Verlag 1993 erschienenen Auflage. Stichwort „Schnitzel“.
[1] The Free Dictionary „Schnitzel
[1] Duden online „Schnitzel
[1] wissen.de – Wörterbuch „Schnitzel
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Schnitzel
[1] ÖBV im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur (Herausgeber): Österreichisches Wörterbuch. Auf der Grundlage des amtlichen Regelwerks. 41., aktualisierte Auflage. ÖBV, Wien 2009, ISBN 978-3-209-06875-0 (Bearbeitung: Otto Back et al.; Red.: Herbert Fussy, Ulrike Steiner), Seite 570.

Quellen:

  1. Ulrike Sauerhöfer: Von Feen, Elfen und Prinzessinnen. Esslinger Verlag, 2006, Seite 34 (Zitiert nach Google Books).

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Schnitzel die Schnitzel
Genitiv des Schnitzels der Schnitzel
Dativ dem Schnitzel den Schnitzeln
Akkusativ das Schnitzel die Schnitzel
 
[1] Wiener Schnitzel

Worttrennung:

Schnit·zel, Plural: Schnit·zel

Aussprache:

IPA: [ˈʃnɪt͡sl̩]
Hörbeispiele:   Schnitzel (Info)
Reime: -ɪt͡sl̩

Bedeutungen:

[1] geschnittenes Fleisch (ohne Knochen); zum Verzehr zubereitet in der Regel durch braten (und gegebenenfalls zusätzlich vor dem Braten geklopft und paniert)

Sinnverwandte Wörter:

[1] Fleischstück, Geschnetzeltes, Kotelett

Oberbegriffe:

[1] Fleisch, Fleischgericht, Speise

Unterbegriffe:

[1] Cordon bleu, Piccata, Jägerschnitzel, Kinderschnitzel, Naturschnitzel, Pariser Schnitzel, Wiener Schnitzel, Zigeunerschnitzel
[1] Hähnchenschnitzel, Hühnerschnitzel, Kalbsschnitzel, Putenschnitzel, Schweineschnitzel

Beispiele:

[1] Das Schnitzel ist ein Klassiker in der deutschen Küche.

Wortbildungen:

Schnitzelpfanne, Schnitzelklopfer

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Schnitzel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schnitzel
[1] Duden online „Schnitzel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchnitzel

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Schnipsel
Anagramme: schlitzen, Schlitzen, schnitzle