Personalität

Personalität (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Personalität

die Personalitäten

Genitiv der Personalität

der Personalitäten

Dativ der Personalität

den Personalitäten

Akkusativ die Personalität

die Personalitäten

Worttrennung:

Per·so·na·li·tät, Plural: Per·so·na·li·tä·ten

Aussprache:

IPA: [ˌpɛʁzonaliˈtɛːt]
Hörbeispiele:   Personalität (Info)
Reime: -ɛːt

Bedeutungen:

[1] bildungssprachlich: Eigenschaften, Haltungen, Charakterzüge, die das Individuelle (Persönliche) eines Menschen (einer Person/Persönlichkeit) ausmachen

Herkunft:

Ableitung (Suffigierung) vom Adjektiv personal mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ität

Sinnverwandte Wörter:

[1] Charakteristik, Identität, Individualität, Menschsein, Persönlichkeit, Subjektivität, Wesensart

Beispiele:

[1] „Personalität ist das erste und wichtigste Prinzip. Es betrifft direkt den Menschen als Person. Der Mensch als Person ist das Zentrum und der Zweck aller religiösen, sozialen und politischen Ordnungen.“[1]
[1] „Ein pathologischer Grenzfall ist hier freilich die Schizophrenie oder das Multiple Personality Syndrome (MPS), demzufolge sich in einem Ich mehrere Personalitäten »ausbilden«.“[2]
[1] „Personalität ist die spezifische Weise, wie sich rationale Naturen individuell konkretisieren.“[3]

Wortbildungen:

Personalitätsbildung, Personalitätsformung, Personalitätsprinzip, Personalitätsverfall

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Personalität
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Personalität
[*] The Free Dictionary „Personalität
[1] Duden online „Personalität

Quellen: