Off (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Off

Genitiv des Off
des Offs

Dativ dem Off

Akkusativ das Off

Worttrennung:

Off, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɔf]
Hörbeispiele:   Off (Info)
Reime: -ɔf

Bedeutungen:

[1] Theater, Film: für Zuschauer nicht einsehbarer Bereich neben/hinter der Bühne; Bereich außerhalb des sichtbaren Bildausschnitts eines Films

Herkunft:

englisch off, mittelenglisch of, altenglisch of, af, æf, germanisch *ab, indogermanisch *h₂epo „fort, weg“ [Quellen fehlen]

Gegenwörter:

[1] On

Beispiele:

[1] „Es summt und brummt aus dem Off, dann betritt ein betagter Mann in einem blauen Mantel und mit langem Bart die Bühne.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] aus dem Off sprechen, eine Stimme aus dem Off

Wortbildungen:

Offsprecher, Offstimme, Off-Text

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalOff
[1] Duden online „Off

Quellen:

  1. Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: www.noz.de, 2011-01-16