Neuroblastom (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Neuroblastom

die Neuroblastome

Genitiv des Neuroblastoms

der Neuroblastome

Dativ dem Neuroblastom

den Neuroblastomen

Akkusativ das Neuroblastom

die Neuroblastome

Worttrennung:

Neu·ro·blas·tom, Plural: Neu·ro·blas·to·me

Aussprache:

IPA: [ˈnɔɪ̯ʁoblasˌtoːm], [nɔɪ̯ʁoblasˈtoːm]
Hörbeispiele:   Neuroblastom (Info)
Reime: -oːm

Bedeutungen:

[1] bösartige Krebserkrankung, bei der die Zellen in einem unreifen, embryonalen Stadium sind

Oberbegriffe:

[1] Krebs, Krebserkrankung, Tumor

Beispiele:

[1] „Der Junge sei am Wochenende an den Folgen einer Tumorerkrankung, einem Neuroblastom, gestorben, schrieb seine Familie auf einer für den Jungen eingerichteten Facebook-Seite.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Neuroblastom
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Neuroblastom
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Neuroblastom
[1] Duden online „Neuroblastom
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNeuroblastom
[1] wissen.de – Wörterbuch „Neuroblastom
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Neuroblastom“ auf wissen.de
[1] Peter Reuters: Springer Wörterbuch Medizin. Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg/New York 2001, ISBN 3-540-67860-3, Seite 618.

Quellen:

  1. Alexander Preker: Neunjähriger stirbt an Krebs: Jacob feierte das letzte Mal Weihnachten. In: Spiegel Online. 21. November 2017, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 6. April 2018).