Nebensächlichkeit

Nebensächlichkeit (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Nebensächlichkeit die Nebensächlichkeiten
Genitiv der Nebensächlichkeit der Nebensächlichkeiten
Dativ der Nebensächlichkeit den Nebensächlichkeiten
Akkusativ die Nebensächlichkeit die Nebensächlichkeiten

Worttrennung:

Ne·ben·säch·lich·keit, Plural: Ne·ben·säch·lich·kei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈneːbn̩ˌzɛçlɪçkaɪ̯t]
Hörbeispiele:   Nebensächlichkeit (Info),   Nebensächlichkeit (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas, das in den Augen des Betrachters nicht so wichtig ist wie vieles andere

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Adjektiv nebensächlich mit dem Derivatem -keit

Sinnverwandte Wörter:

[1] Begleiterscheinung, Kleinigkeit, Marginalie, Nebenkriegsschauplatz, Nichtigkeit, Peanuts, Petitesse, Randphänomen

Gegenwörter:

[1] Hauptanliegen, Hauptsache, Kernproblem

Beispiele:

[1] Nun lass uns mal nicht über die Nebensächlichkeiten reden. Mir geht es hier um die große Linie. Bis du bei diesem Geschäft dabei oder nicht?

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine unbedeutende Nebensächlichkeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Nebensächlichkeit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nebensächlichkeit
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Nebensächlichkeit
[1] The Free Dictionary „Nebensächlichkeit
[1] Duden online „Nebensächlichkeit