Hauptmenü öffnen

unbedeutend (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
unbedeutend unbedeutender am unbedeutendsten
Alle weiteren Formen: Flexion:unbedeutend

Worttrennung:

un·be·deu·tend, Komparativ: un·be·deu·ten·der, Superlativ: am un·be·deu·tends·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʊnbəˌdɔɪ̯tn̩t]
Hörbeispiele:   unbedeutend (Info)

Bedeutungen:

[1] unwichtig; nicht von Bedeutung; nicht bedeutsam

Synonyme:

[1] unwichtig

Gegenwörter:

[1] bedeutend, bedeutsam

Beispiele:

[1] Unsere Probleme wirken dagegen völlig unbedeutend und trivial.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unbedeutend
[1] canoonet „unbedeutend
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalunbedeutend
[1] The Free Dictionary „unbedeutend