Singular Plural
Nominativ die Petitesse die Petitessen
Genitiv der Petitesse der Petitessen
Dativ der Petitesse den Petitessen
Akkusativ die Petitesse die Petitessen

Worttrennung:

Pe·ti·tes·se, Plural: Pe·ti·tes·sen

Aussprache:

IPA: [pətiˈtɛsə]
Hörbeispiele:   Petitesse (Info)
Reime: -ɛsə

Bedeutungen:

[1] bildungssprachlich: Angelegenheit, Sache von geringer Bedeutung

Herkunft:

von gleichbedeutend französisch petitesse → fr entlehnt, das zum Adjektiv petit → frklein, gering“ gebildet wurde[1]

Synonyme:

[1] Bagatelle, Kleinigkeit, Lappalie, Marginalie, Quisquilie

Beispiele:

[1] Nun regen Sie sich doch nicht auf! Das ist doch lediglich eine Petitesse!

Übersetzungen

Bearbeiten
[1] Wikipedia-Artikel „Petitesse
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Petitesse
[1] Duden online „Petitesse
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPetitesse

Quellen:

  1. Duden online „Petitesse