Minnesota (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Minnesota

Genitiv des Minnesota
des Minnesotas

Dativ dem Minnesota

Akkusativ das Minnesota

 
[1] geografische Lage des US-Bundesstaates Minnesota

Worttrennung:

Min·ne·so·ta, kein Plural

Aussprache:

IPA: [mɪnəˈzoːta]
Hörbeispiele:   Minnesota (Info)

Bedeutungen:

[1] Bundesstaat im Norden der USA

Abkürzungen:

[1] postalisch: MN

Herkunft:

ursprünglich der Name des Flusses; dem Sioux mnisota „trübes Wasser, milchige Wasser“ entlehnt, welches aus mni „Fluss, Bach“ und sota „leicht getrübt“ zusammengesetzt ist[1]

Synonyme:

[1] Beiname: North Star State („Nordsternstaat“), Land o' Lakes („Land der Seen“)

Oberbegriffe:

[1] US-amerikanischer Bundesstaat/US-Bundesstaat, Staat

Beispiele:

[1] Die Hauptstadt von Minnesota ist Saint Paul.
[1] Der Afroamerikaner, der im Alter von 19 Jahren zum Islam übertrat, setzte sich in Minneapolis im Bundesstaat Minnesota erwartungsgemäß gegen den Republikaner Alan Fine durch.[2]
[1] „Die Viertklässler einer Schule im US-Staat Minnesota kamen mit dem Schrecken davon, als ein Sechsender durch das Fenster in ihren Klassenraum einbrach und mit seinem Geweih Stühle, Tische und Bücher herumwirbelte.“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Minnesota
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMinnesota
[1] Duden online „Minnesota
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Minnesota

Quellen:

  1. Online Etymology Dictionary „Minnesota
  2. dpa: Keith Ellison ist der erste Muslim im Kongress. In: Welt Online. 8. November 2006, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 11. Dezember 2011).
  3. Hirsch randalierte im Klassenzimmer. Abgerufen am 23. Januar 2020.


Substantiv, m, ToponymBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Minnesota

Genitiv des Minnesota
des Minnesotas

Dativ dem Minnesota

Akkusativ den Minnesota

 
[1] geografische Lage des Flusses Minnesota

Worttrennung:

Min·ne·so·ta, kein Plural

Aussprache:

IPA: [mɪnəˈzoːta]
Hörbeispiele:   Minnesota (Info)

Bedeutungen:

[1] ein 534 Kilometer langer Fluss im US-Bundesstaat Minnesota, der südlich der Metropolregion Minneapolis-Saint Paul in den Mississippi mündet

Herkunft:

dem Sioux mnisota „trübes Wasser, milchige Wasser“ entlehnt, welches aus mni „Fluss, Bach“ und sota „leicht getrübt“ zusammengesetzt ist.[1]

Oberbegriffe:

[1] Fluss, Gewässer, Wasserstraße

Beispiele:

[1] Der Fluss Minnesota entstand während der letzten Eiszeit in Nordamerika.
[1] 1990 wurde der Verein CCMR gegründet, um für einen sauberen Fluss Minnesota zu kämpfen.
[1] 870.000 Menschen leben im Einzugsgebiet des Minnesota.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Minnesota River
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Minnesota
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMinnesota

Quellen:

  1. Online Etymology Dictionary „Minnesota

Minnesota (Englisch)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Singular

Plural

the Minnesota

Worttrennung:

Min·ne·so·ta, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌmɪnɨˈsoʊtə], [ˌmɪnɨˈsoʊɾə]
Hörbeispiele:   Minnesota (Frauenstimme; Midland dialect) (Info),   Minnesota (Männerstimme; hiesiger Dialekt) (Info)

Bedeutungen:

[1] Bundesstaat im Norden der USA
[2] ein Fluss in Minnesota [1], welcher der Namensgeber für den Bundesstaat war

Abkürzungen:

[1] MN

Herkunft:

ursprünglich der Name des Flusses; dem Sioux mnisota „trübes Wasser, milchige Wasser“ entlehnt, welches aus mni „Fluss, Bach“ und sota „leicht getrübt“ zusammengesetzt ist.[1]

Synonyme:

[1] North Star State

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

Substantive: Minnesotan

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Englischer Wikipedia-Artikel „Minnesota (disambiguation)
[1] Oxford English Dictionary „Minnesota
[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „Minnesota
[1, 2] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „Minnesota
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „Minnesota
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „Minnesota

Quellen:

  1. Online Etymology Dictionary „Minnesota

Minnesota (Französisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

le Minnesota

Alternative Schreibweisen:

Minnésota

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   Minnesota (Info)

Bedeutungen:

[1] Bundesstaat im Norden der USA
[2] ein Fluss in Minnesota [1], welcher der Namensgeber für den Bundesstaat war

Abkürzungen:

[1] MN

Herkunft:

ursprünglich der Name des Flusses; dem Sioux mnisota „trübes Wasser, milchige Wasser“ entlehnt, welches aus mni „Fluss, Bach“ und sota „leicht getrübt“ zusammengesetzt ist.[1]

Oberbegriffe:

[1] États-Unis

Beispiele:

[1, 2]

Wortbildungen:

Adjektive: minnésotain, minnésotien
Substantive: Minnésotain, Minnésotien

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Französischer Wikipedia-Artikel „Minnesota (homonymie)

Quellen:

  1. Online Etymology Dictionary „Minnesota

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: antimeson, Mansonite, nominates