Mehrwert (Deutsch)Bearbeiten

  Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Bedeutungen

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Mehrwert

Genitiv des Mehrwertes
des Mehrwerts

Dativ dem Mehrwert
dem Mehrwerte

Akkusativ den Mehrwert

Worttrennung:

Mehr·wert, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈmeːɐ̯ˌveːɐ̯t]
Hörbeispiele:   Mehrwert (Info)
Reime: -eːɐ̯veːɐ̯t

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich so viel wie: zusätzlicher (ökonomischer, finanzieller) Nutzen
[2] bei Karl Marx: der Wert, den der Kapitalist beim Verkauf seiner Produkte über die eingesetzten Kapitalkosten und den an die Arbeiter gezahlten Lohn hinaus erzielt und dessen Quelle die Arbeitszeit ist, die die Arbeiter in die Produkte hineingesteckt haben
[3] in der Volkswirtschaftslehre so viel wie: Wertschöpfung

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus mehr und Wert

Beispiele:

[1] „Die Sparanstrengungen und auch den kulturellen Mehrwert der Einrichtung spiegelten die Zahlen nicht wider…“
[2]
[3]

Wortbildungen:

Mehrwertsteuer

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Mehrwert
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Mehrwert
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mehrwert
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMehrwert
[1] The Free Dictionary „Mehrwert
[1] Duden online „Mehrwert
[1] wissen.de – Wörterbuch „Mehrwert
[1] wissen.de – Lexikon „Mehrwert
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!