Nährwert (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Nährwert

die Nährwerte

Genitiv des Nährwertes
des Nährwerts

der Nährwerte

Dativ dem Nährwert
dem Nährwerte

den Nährwerten

Akkusativ den Nährwert

die Nährwerte

Worttrennung:

Nähr·wert, Plural: Nähr·wer·te

Aussprache:

IPA: [ˈnɛːɐ̯ˌveːɐ̯t]
Hörbeispiele:   Nährwert (Info)

Bedeutungen:

[1] Menge an Kalorien in einem Lebensmittel
[2] figurativ: Bedeutung für das Leben

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs nähren und dem Substantiv Wert

Oberbegriffe:

[1, 2] Wert

Beispiele:

[1] Der Nährwert der Grundnahrungsmittel wurde in Kalorien gemessen und in Tabellen erfasst.
[2] Für mich hat deine Aktion keinen Nährwert, sie ist für mich wertlos.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Kalorien, Spurenelement
[2] keinen Nährwert

Wortbildungen:

Nährwertkennzeichnung, Nährwerttabelle

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Nährwert
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nährwert
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNährwert