Meeräsche (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Meeräsche die Meeräschen
Genitiv der Meeräsche der Meeräschen
Dativ der Meeräsche den Meeräschen
Akkusativ die Meeräsche die Meeräschen
 
[1] Dicklippige Meeräsche

Worttrennung:

Meer·äsche, Plural: Meer·äschen

Aussprache:

IPA: [ˈmeːɐ̯ˌʔɛʃə]
Hörbeispiele:   Meeräsche (Info)

Bedeutungen:

[1] Ichthyologie: Fisch der Gattung Mugilidae

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Meer und Äsche

Synonyme:

[1] Goldharder, Meeralant

Gegenwörter:

[1] Europäische Äsche

Oberbegriffe:

[1] Fisch

Unterbegriffe:

[1] Dicklippige Meeräsche, Dünnlippige Meeräsche, Gold-Meeräsche, Großkopfmeeräsche, Springmeeräsche

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

Großkopfmeeräsche

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Meeräsche
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege (public) „Meeräsche
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Meeräsche
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMeeräsche