Mastadenitis (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Mastadenitis die Mastadenitiden
Genitiv der Mastadenitis der Mastadenitiden
Dativ der Mastadenitis den Mastadenitiden
Akkusativ die Mastadenitis die Mastadenitiden

Worttrennung:

Mas·ta·de·ni·tis Plural: Mas·ta·de·ni·ti·den

Aussprache:

IPA: [mastadeˈniːtɪs]
Hörbeispiele:   Mastadenitis (Info)
Reime: -iːtɪs

Bedeutungen:

[1] Medizin: (veraltet) die Mastadenitis ist eine meist bakterielle Entzündung der weiblichen, selten der männlichen Brustdrüse bzw. Milchdrüse[1]

Herkunft:

[1] vom griechischen Substantiv μαστός (mastos) → grc (Brust, Euter), ἀδήν (aden) → grc (Drüse) und dem nachgestellten Wortbildungselement altgriechisch -ῖτις (-ĩtis) → grc mit der Bedeutung: Entzündung

Synonyme:

[1] Mastitis

Oberbegriffe:

[1] Medizin, Entzündung, Erkrankung, Brust

Beispiele:

[1] Die Mastadenitis kann auf andere, schwere Erkrankungen hinweisen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Mastadenitis puerperalis, Mastadenitis non puerperalis

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Mastadenitis
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Mastadenitis
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mastadenitis
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMastadenitis

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Mastadenitis