Liebeskomödie

Liebeskomödie (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Liebeskomödie die Liebeskomödien
Genitiv der Liebeskomödie der Liebeskomödien
Dativ der Liebeskomödie den Liebeskomödien
Akkusativ die Liebeskomödie die Liebeskomödien

Worttrennung:

Lie·bes·ko·mö·die, Plural: Lie·bes·ko·mö·di·en

Aussprache:

IPA: [ˈliːbəskoˌmøːdi̯ə]
Hörbeispiele:   Liebeskomödie (Info)

Bedeutungen:

[1] Film, der lustig und romantisch zugleich sein soll

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Liebe und Komödie sowie dem Fugenelement -s

Gegenwörter:

[1] Abenteuerkomödie, Actionkomödie, Familienkomödie, Gruselkomödie, Horrorkomödie

Oberbegriffe:

[1] Komödie, Liebesfilm

Beispiele:

[1] Möchtest du lieber eine Liebeskomödie oder einen Actionfilm sehen?

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Liebeskomödie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLiebeskomödie
[1] Duden online „Liebeskomödie
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Liebeskomödie