Hauptmenü öffnen

Küstenwanderweg (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Küstenwanderweg

die Küstenwanderwege

Genitiv des Küstenwanderweges
des Küstenwanderwegs

der Küstenwanderwege

Dativ dem Küstenwanderweg
dem Küstenwanderwege

den Küstenwanderwegen

Akkusativ den Küstenwanderweg

die Küstenwanderwege

 
[1] Küstenwanderweg an der Südküste von Menorca

Alternative Schreibweisen:

Küsten-Wanderweg

Worttrennung:

Küs·ten·wan·der·weg, Plural: Küs·ten·wan·der·we·ge

Aussprache:

IPA: [ˈkʏstn̩ˌvandɐveːk]
Hörbeispiele:   Küstenwanderweg (Info)

Bedeutungen:

[1] Am Rand eines Meeres (= Küste) verlaufender Weg zum Wandern (= Wanderweg)

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Küste, Wanderweg und dem Fugenelement -n

Sinnverwandte Wörter:

[1] Bergwanderweg, Höhenwanderweg, Rundwanderweg

Oberbegriffe:

[1] Wanderweg

Beispiele:

[1] Auf dem Kyststi, dem Küstenwanderweg rund um Bornholm, kommt man durch Allinge.[1]
[1] Der Küstenwanderweg GR34 verbindet die Pointe du Raz mit der Baie des Trépasses und der Pointe du Van mit einer Länge von ca. 6 km.[2]
[1] Wer die gesamte Insel auf dem Küstenwanderweg zu Fuß umrundet, kommt zwangsläufig auch direkt am Strand von Dueodde vorbei.[3]
[1] Für Wanderer führt der europäische Küstenwanderweg E9 aus dem niederländischen Bad Nieuweschans über Weener nach Leer.[4]
[1] Auf dem menorcinischen Küstenwanderweg Camí de Cavalls kann man rund um die Insel die unterschiedlichsten Landschaften erleben.
[1] Eine, die sich hier gut auskennt ist Kathrin Thomas, als Parkranger kümmert sie sich im Auftrag des National Trust um die Instandhaltung des Küstenwanderwegs.[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Verb: auf dem Küstenwanderweg laufen, auf dem Küstenwanderweg wandern
[1] mit Adjektiv: steiler Küstenwanderweg, steiniger Küstenwanderweg

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Küstenwanderweg
[*] canoonet „Küstenwanderweg

Quellen:

  1. Wikivoyage-Eintrag „Allinge
  2. Wikivoyage-Eintrag „Pointe_du_Raz
  3. Wikivoyage-Eintrag „Dueodde
  4. Wikivoyage-Eintrag „Rheiderland
  5. Helmut Stapel: Wales Coast Path: Immer dem Meeresrauschen nach. Wales ist stolz auf sein eigenes Parlament und auf den längsten Wanderweg entlang einer Landesküste. Wir sind ein Stück der 1.400 Kilometer gelaufen. In: Zeit Online. 28. Juli 2016, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 16. April 2017).