Haue (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Haue die Hauen
Genitiv der Haue der Hauen
Dativ der Haue den Hauen
Akkusativ die Haue die Hauen

Worttrennung:

Haue, Plural: Hau·en

Aussprache:

IPA: [ˈhaʊ̯ə]
Hörbeispiele:   Haue (Info)
Reime: -aʊ̯ə

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, ohne Plural: Prügel, Hiebe
[2] süddeutsch, österreichisch, schweizerisch: Hacke

Herkunft:

[1] eigentlich Plural von Hau (im Sinne von Hieb), mittelhochdeutsch hou → gmh[1]
[2] von mittelhochdeutsch houwe → gmh zu althochdeutsch howa → gohHacke[1]

Synonyme:

[1] Dresche, Hiebe, Keile, Prügel, Senge, Schläge
[2] Hacke

Oberbegriffe:

[2] Werkzeug

Beispiele:

[1] „Manchmal haben Frauen ein bisschen Haue gern“ (Songtitel, Die Ärzte)
[1] Sei nicht so frech, sonst gibt’s Haue!
[2] „Manche Gänge sind so eng, daß die Arbeiter nur auf dem Rücken liegend die Kohle über sich mit der Haue loslösen […].“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Haue kriegen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Haue
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Haue
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Haue
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHaue

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. Das umfassende Bedeutungswörterbuch der deutschen Gegenwartssprache. 8., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-05508-1, Seite 802, Eintrag „Haue“.
  2. Maurus Jókai: Schwarze Diamanten. In: Projekt Gutenberg-DE. Eine schwarze Gegend (alte Schreibweise im Zitat: ‚daß‘, URL).

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

Haue

Aussprache:

IPA: [ˈhaʊ̯ə]
Hörbeispiele:   Haue (Info)
Reime: -aʊ̯ə

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Plural des Substantivs Hau
  • Genitiv Plural des Substantivs Hau
  • Akkusativ Plural des Substantivs Hau
Haue ist eine flektierte Form von Hau.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Hau.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Hau, hauen