Hall (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Hall

die Halle

Genitiv des Halls
des Halles

der Halle

Dativ dem Hall
dem Halle

den Hallen

Akkusativ den Hall

die Halle

Worttrennung:

Hall, Plural: Hal·le

Aussprache:

IPA: [hal]
Hörbeispiele:
Reime: -al

Bedeutungen:

  • meist Singular:
[1] gehoben: akustisch wahrnehmbarer, unspezifisches Ereignis
[2] Hall, Laut, der auf ein Hindernis stößt und von dort reflektiert wird

Herkunft:

Das Wort Hall stammt von mittelhochdeutsch hal, das auf mittelhochdeutsch hellen und althochdeutsch hellan schallen, ertönen zurückgeht. Das Wort ist verwandt mit hell.[1]

Synonyme:

[1] Schall
[2] Echo, Widerhall

Sinnverwandte Wörter:

[1] Geräusch, Klang, Laut, Ton

Unterbegriffe:

[1] Nachhall, Widerhall

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Hall
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hall
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Hall
[2] The Free Dictionary „Hall
[1, 2] Duden online „Hall
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHall
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Hall
[2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Hall

Quellen:

  1. Duden online „Hall

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Hall

die Halls

Genitiv der Hall

der Halls

Dativ der Hall

den Halls

Akkusativ die Hall

die Halls

Worttrennung:

Hall, Plural: Halls

Aussprache:

IPA: [hɔːl]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔːl

Bedeutungen:

[1] großer Eingangsbereich von Häusern

Herkunft:

aus dem Englischen entlehnt[1]

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] wissen.de – Wörterbuch „Hall
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Hall“ auf wissen.de

Quellen:

  1. wissen.de – Wörterbuch „Hall