Großverband (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Großverband die Großverbände
Genitiv des Großverbandes
des Großverbands
der Großverbände
Dativ dem Großverband
dem Großverbande
den Großverbänden
Akkusativ den Großverband die Großverbände

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Grossverband

Worttrennung:

Groß·ver·band, Plural: Groß·ver·bän·de

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁoːsfɛɐ̯ˌbant]
Hörbeispiele:   Großverband (Info)

Bedeutungen:

[1] Militär: Gliederungsbezeichnung für militärische Truppenteile oberhalb der Verbandsstärke

Herkunft:

Zusammensetzung (Determinativkompositum) aus groß und Verband

Gegenwörter:

[1] Teileinheit, Einheit, Verband

Oberbegriffe:

[1] Formation, Giederungsform, Truppenteil

Unterbegriffe:

[1] Amt, Armee, Armeegruppe, Brigade, Division, Flottille, Führungskommando, Heeresgruppe, Kommando, Korps, Oberkommando

Beispiele:

[1] Als Großverband werden Truppenteil ab Brigadestärke aufwärts bezeichnet.

Charakteristische Wortkombinationen:

einen Großverband führen, ein Großverband gliedert sich in

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Großverband
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGroßverband

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Großversand