Graz (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Graz
Genitiv (des Graz)
Graz’
Dativ (dem) Graz
Akkusativ (das) Graz
 
[1] Graz

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Graz“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Graz, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɡʁaːt͡s]
Hörbeispiele:   Graz (Info)
Reime: -aːt͡s

Bedeutungen:

[1] Geografie: Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Steiermark

Oberbegriffe:

[1] Landeshauptstadt

Beispiele:

[1] Graz ist die Landeshauptstadt der Steiermark.
[1] „In 80 Prozent der überprüften Gaststätten mit Raucher- und Nichtraucherbereich in Graz wurden im Nichtraucherraum gesundheitsschädliche Mengen an Feinstaub gemessen, berichtet die Steiermärkische Gebietskrankenkasse.“[1]
[zum Artikel-Gebrauch] Das Graz von heute ist weltoffen.

Wortbildungen:

Grazer, Grazerin

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Graz“, Seite 503.
[1] Wikipedia-Artikel „Graz
[1] Duden online „Graz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Graz
[1] canoonet „Graz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGraz
[1] The Free Dictionary „Graz


Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Grads, Grats