Forschungsanstalt

Forschungsanstalt (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Forschungsanstalt

die Forschungsanstalten

Genitiv der Forschungsanstalt

der Forschungsanstalten

Dativ der Forschungsanstalt

den Forschungsanstalten

Akkusativ die Forschungsanstalt

die Forschungsanstalten

Worttrennung:

For·schungs·an·stalt, Plural: For·schungs·an·stal·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfɔʁʃʊŋsˌʔanʃtalt]
Hörbeispiele:   Forschungsanstalt (Info)

Bedeutungen:

[1] Institution, deren Aufgabe es ist, Forschung zu betreiben

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Forschung und Anstalt sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Forschungseinrichtung, Forschungsinstitut, Forschungszentrum

Oberbegriffe:

[1] Anstalt, Institut

Unterbegriffe:

[1] Bundesforschungsanstalt, Landesforschungsanstalt

Beispiele:

[1] „Die Forschungsanstalt für Forst- und Holzwirtschaft habe aufgrund seines Materials eine Studie über die waldschädigenden industriellen Schadstoffe erarbeitet; mit Fotos von kranken Bäumen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Forschungsanstalt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Forschungsanstalt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Forschungsanstalt
[*] The Free Dictionary „Forschungsanstalt
[1] Duden online „Forschungsanstalt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalForschungsanstalt

Quellen:

  1. Hansi Sondermann: Ballade in g-Moll. Roman. Selbstverlag Books on Demand, 2017, Seite 229.