Hauptmenü öffnen

Flexionssuffix (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Flexionssuffix

die Flexionssuffixe

Genitiv des Flexionssuffix
des Flexionssuffixes

der Flexionssuffixe

Dativ dem Flexionssuffix

den Flexionssuffixen

Akkusativ das Flexionssuffix

die Flexionssuffixe

Worttrennung:

Fle·xi·ons·suf·fix, Plural: Fle·xi·ons·suf·fi·xe

Aussprache:

IPA: [flɛˈksi̯oːnsˌzʊfɪks]
Hörbeispiele:   Flexionssuffix (Info)

Bedeutungen:

[1] Linguistik: grammatisches Morphem, das als Flexionsendung in Deklination, Konjugation oder Komparation dient.

Herkunft:

Determinativkompositum aus Flexion, Fugenelement -s und Suffix; zugrunde liegen: lat. "flexio" "Biegung, Beugung" + lat. "suffixum" "Angeheftetes"

Synonyme:

[1] Flexionsendung

Gegenwörter:

[1] Ableitungssuffix
[1] Flexionspräfix

Oberbegriffe:

Flexionsaffix, Flexem

Unterbegriffe:

[1] Deklinationssuffix, Konjungationssuffix, Komparationssuffix

Beispiele:

[1] "-st" ist ein häufig verwendetes Flexionssuffix für die 2. Person Singular von Verben.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Flexiv#Formen der Flexive
[1] canoonet „Flexionssuffix