Hauptmenü öffnen

Ethanal (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Ethanal

Genitiv des Ethanals

Dativ dem Ethanal

Akkusativ den Ethanal

Worttrennung:

Etha·nal, kein Plural

Aussprache:

IPA: [etaˈnaːl]
Hörbeispiele:   Ethanal (Info)
Reime: -aːl

Bedeutungen:

[1] Chemie: klare Flüssigkeit, deren Dämpfe giftig und brennbar sind

Herkunft:

von Ethan und der Endung -al

Synonyme:

[1] Acetaldehyd

Oberbegriffe:

[1] Aldehyd, Alkanal

Beispiele:

[1] „Ethen reagiert mit Luft oder Sauerstoff in einer wässrigen Palladiumchlorid-Kupferchlorid-Lösung zu Ethanal.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Ethanal
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEthanal

Quellen: