Appenzell Innerrhoden (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, Toponym, WortverbindungBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Appenzell Innerrhoden
Genitiv (des Appenzell Innerrhoden)
(des Appenzell Innerrhodens)

Appenzell Innerrhodens
Dativ (dem) Appenzell Innerrhoden
Akkusativ (das) Appenzell Innerrhoden
 
[1] Lage Appenzell Innerrhodens innerhalb der Schweiz

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Appenzell Innerrhoden“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Ap·pen·zell In·ner·rho·den, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] (Halb-)Kanton im Nordosten der Schweiz mit dem Hauptort Appenzell

Abkürzungen:

[1] AI

Synonyme:

[1] verkürzt: Innerrhoden

Beispiele:

[1] „Appenzell Innerrhoden darf das Nacktwandern seit November nun auch mit dem Segen des Bundesgerichts verbieten.“[1]
[1] „Dass Kleinheit in den kommenden Jahren nicht automatisch von Vorteil ist, zeigt sich an den Beispielen des ebenfalls steuergünstigen Appenzell Innerrhoden und von Glarus.“[2]
[1] „Seit sechs Jahren ist sie Departementssekretärin für Gesundheit und Soziales sowie Leiterin des Gesundheitsamtes in Appenzell Innerrhoden.[3]
[1] „Die in Appenzell Innerrhoden aufgewachsene zweitplatzierte Elmiger hatte sich im Vorfeld des Wettbwerbes [sic!] skeptisch über die Bachmannpreis-Jury geäussert.“[4]

Wortbildungen:

Innerrhoder, Innerrhödler

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Appenzell Innerrhoden
[1] Duden online „Appenzell_Innerrhoden



Quellen:

  1. Nacktwanderer blasen zum Rückzug. Zwei Einsprachen gegen Strafbefehle in Appenzell Innerrhoden aufgegeben. In: NZZOnline. 5. Dezember 2011, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 8. Januar 2012).
  2. Jörg Krummenacher: Kantonsfinanzen im Spiegel der Krise. Budgets 2010 mit roten Zahlen – Steuererhöhungen sind noch tabu. In: NZZOnline. 20. Januar 2010, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 8. Januar 2012).
  3. Jörg Krummenacher: Chefsessel statt Stabsstelle. Innerrhoden vor einer Damenwahl. In: NZZOnline. 21. April 2010, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 8. Januar 2012).
  4. Bachmannpreis für Deutschen Peter Wawerzinek. Zweiter Preis für Schweizer Autorin Dorothee Elmiger. In: NZZOnline. 27. Juni 2010, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 8. Januar 2012).