Hauptmenü öffnen

Uri (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Uri
Genitiv (des Uri)
(des Uris)

Uris
Dativ (dem) Uri
Akkusativ (das) Uri
 
[1] Lage des Kantons Uri in der Schweiz

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Uri“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Uri, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈuːʁi]
Hörbeispiele:   Uri (Info)
Reime: -uːʁi

Bedeutungen:

[1] Geografie: Kanton in der Zentralschweiz, der durch Gebirge geprägt ist

Beispiele:

[1] „Uri ist einer der drei Urkantone (Gründungsmitglieder) der Eidgenossenschaft.“[1]

Wortbildungen:

Urner

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Uri
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Uri
[1] canoonet „Uri
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalUri



Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Uri“.

Uri (Katalanisch)Bearbeiten

Substantiv, ToponymBearbeiten

Singular

Plural

Uri

 
[1] Die Lage des Kantons Uri innerhalb der Schweiz

Worttrennung:

Uri , kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Geografie: ein reiner Gebirgskanton in der Innenschweiz

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Uri
[1] Katalanischer Wikipedia-Artikel „Uri
[1] Enciclopèdia Catalana (Herausgeber): Gran enciclopèdia catalana. Erste Auflage, 21 Bände (inclusive Supplementbände) und Atlas. Enciclopèdia Catalana, Barcelona 1970-2005, ISBN 84-300-5511-8, Band 15, Seite 112, Artikel „Uri“

Uri (Umschrift)Bearbeiten

Uri ist die Umschrift folgender Wörter:

Sumerisch: 𒌵 (Uri) (Keilschrift)
Sumerisch: 𒋀𒀊𒆠 (Uri5ki) (Keilschrift)